Happy Airsoft Team

Unser fröhliches Forum mit viel Platz zum Diskutieren
Aktuelle Zeit: Fr 22. Mär 2019, 08:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Simon says
BeitragVerfasst: So 13. Mär 2016, 01:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Mär 2010, 15:01
Beiträge: 2725
Wohnort: Wilder Süden
Material: Je nach Aufgaben ggf. Funkgeräte.
Spielumgebung: überall, ggf. sogar in einem größeren Raum
Spielidee: Aufgaben auf Kommando ausführen
Trainiert: Aufmerksamkeit, Muskelgedächtnis, Reaktionsgeschwindigkeit, Reaktion unter Stress.

Regeln im Detail:

Ein Spieler ist der Spielleiter.

Er gibt den restlichen Spielern Kommandos z.B.
- Nachladen
- Waffe wechseln
- Anschlagposition wechseln (rechts nach links bzw. umgekehrt)
- Feuer (einen Schuss abgeben)
- Deckungsfeuer (drei Schuss abgeben)
- in Deckung (ducken)
- Vorrücken (einen Schritt vor)
- Rückzug (einen Schritt zurück)
- Links (einen Schritt nach links)
- Rechts (einen Schritt nach rechts)

Die Kommandos werden vor dem Spiel vereinbart.

Die Spieler stellen sich hinter/neben dem Spielleiter auf (so dass niemand beim schießen getroffen wird). Der Spielleiter gibt die vereinbarten Kommandos. Die Besonderheit ist, dass die Spieler die Kommandos nur ausführen, wenn der Spielleiter vor dem Kommando "Simon says" oder "Simon sagt" sagt.
Wenn der Spielleiter ein Kommando ohne "Simon says" ansagt, dürfen die Spieler nicht reagieren.
Wer das Kommando dennoch ausführt scheidet aus.
Spieler scheiden auch aus, wenn sie das falsche Kommando ausführen.
Falls ein Spieler eine Aufgabe aus technischen gründen nicht ausführen kann (z.B. keine Mun mehr im Mag) dann führt er den Bewegungsablauf so gut es geht aus. Die Aufgabe gilt dann auch als erfüllt.

Gewonnen hat, wer am Ende noch übrig ist.

Die Kommandos können lustig durchvariiert werden und dem Ausrüstungsstand der Spieler angepasst werden.

Alternativ kann das Spiel auch auf ein größeres Spielfeld verlegt werden, wo die Kommandos per Funk kommen. hier könnte dann z.B. Vorrücken bedeuten, dass man schnell zur nächsten Deckung überspringt.
Möglcih ist auch, dass die Kommandos in kleinen Teams ausgeführt werden und immer das ganze team richtig reagieren muss.

_________________
Here comes chaos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spielmodi
BeitragVerfasst: Mi 16. Mär 2016, 08:58 
Offline
Profipiercer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 31. Mär 2010, 09:21
Beiträge: 962
aaaalle pizzas gehen hooooch :D

_________________
fliegen kannst du nur gegen den Wind!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Zombie
BeitragVerfasst: So 20. Mär 2016, 21:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Mär 2010, 15:01
Beiträge: 2725
Wohnort: Wilder Süden
Material: gut sichtbare Markierung für jeden Spieler (Teambänder, Deathrags, buntes Klebeband)
Spielumgebung: Angemessne Spielfeldgröße für die ANzahl an SPielern, idealerweise mit gebäude o.ä. zum verteidigen
Spielidee: Zombiesoldaten greifen an, wer luletzt noch nicht getroffen ist, gewinnt.
Trainiert: Spaß

Regeln im Detail:

Es wird festgelegt, welche Zone verteidigt werden muss. Die Mehrzahl der Spieler (= alle bis auf 1 bis 3) verschanzen sich in dieser Zone. Die "Zombies" (also Angreifer) werden markiert, z.B. mit Teamarmbändern. Es wird ein Resapwnpunkt für die Zombies ausgemacht.
Die Zombies greifen nun die Zone der Verteidiger an. Wer getroffen wird, legt ebenfalls eine Markierung an, respawnt und wird zum Zombie, d.h. greift nach dem Respawn ebenfalls die Zone an.
Wird ein Zombie getroffen geht er zurück zum Respawn und steigt wieder ins Spiel ein.

_________________
Here comes chaos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Nightwatch
BeitragVerfasst: Mo 25. Apr 2016, 17:21 
Offline
Der Verfahrene
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Mai 2010, 20:48
Beiträge: 732
Wohnort: Ludwigshafen
Material: Ampercell 2-1 Lampe oder Maglite mit Fluglotsenaufsatz

Spielumgebung: kleines bis mittleres Spielfeld, natürlich bei Nacht ;-)

Spielidee: Lampe als erstes ausschalten, mit verschiedenen Lampen wäre auch capture the flag möglich

Trainiert: taktisches Verhalten bei Nacht, Aufmerksamkeit

Regeln im Detail:
Typ 1: eine Lampe wird mittig zwischen den beiden Teams platziert.
Ziel ist zuerst die Lampe auszuschalten.
Gewonnen hat, wer zuerst die Lampe oder das gegnerische Team ausgeschaltet hat.

Type 2: bei verschiedenfarbigen Lampen ist das Ziel an 2 Punkten die eigene Lampe anzuschalten und das für eine bestimmte Zeit zu halten.

Aktuell habe ich eine blaue und 7 orange Lampen.

_________________
soldier in initial-training


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de